Kieferorthopädische Fehlstellungen

Die Behandlung findet im frühen Wechselgebiss statt, also etwa zwischen dem 6. und 9. Lebensjahr. Hier werden mit einer Behandlungsdauer von maximal 1,5 Jahren vor allem sehr starke Fehlbisse behandlet, meistens auch mit herausnehmbaren Geräten:

Termin buchen

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda 

Kreuzbiss

Kreuzbisse, hier ist der Oberkiefer im Vergleich zum Unterkiefer zu schmal, mit Hilfe einer Gaumennahterweiterungsapparatur (GNE bzw. RPE Rapid Palatal Expander). Diese wird fest eingeklebt, 3 Wochen gedreht =expandiert und verbleibt dann 3 Monate bis zur Entfernung.

kfo fehlstellung kreuzbiss

Mesialbiss

Mesialbisse, hier ist der Oberkiefer zu schmal und die vorderen Zähne stehen hinter den unteren, statt davor. Hier wird die GNE mit einer Kopf-Kinn-Kappe (RPH Reverse Pull Headgear) kombiniert und man kann damit in wenigen Monaten eine spätere sonst ggf. notwendige Operation vermeiden. Ein weiteres Gerät ist der Aktivator nach Fränkel um das Behandlungsergebnis zu sichern.

kfo fehlstellung mesialbiss

Distalbiss

Extreme Distalbisse, hier stehen die Oberkieferzähne weit vor den Unterkieferzähnen: bei uns in Deutschland am Häufigsten. Mit einem Bionator bzw. Aktivator, einer losen und herausnehmbaren Spange „Mundturngerät“ können wir hier schon viel erreichen. Das Behandlungsprinzip ist eine myofunktionelle Behandlung, Steuerung des Wachstums und Minimierung sogenannter Habits, also Angewohnheiten wie Lutschen und Lippenhabits, dem Einklemmen der Unterlippe zwischen den oberen und unteren Zähnen.

kfo fehlstellung distalbiss

Behandlungsmöglichkeiten

Manche dieser starken Fehlbisse können auch schon in der Frühbehandlung mit festsitzenden Teilapparaturen behandelt werden, sogennannten Utility-Apparaturen. Diese sind unabhängig von der Kooperation und können sehr effizient sein. Sie sind nur in wenigen Fällen eine Kassenleistung, z.B. bei starkem Würgereiz, werden von den privaten Versicherern aber bezahlt.

 

kfo zahn bracket

Kinder + Zahnarzt Berlin

  • Wrangelstraße 11-12, 12165 Berlin
  • 030 79 30 26 00
  • mail@kinderpluszahnarzt.berlin
  • Montag - Freitag
  • 8.15-13.00 Uhr und 14.00-18.45

Kinder + Zahnarzt Berlin

  • Wrangelstraße 11-12, 12165 Berlin
  • 030 79 30 26 00
  • 030 79 30 26 026
  • mail@kinderpluszahnarzt.berlin
  • Montag - Freitag
  • 8.15-13.00 Uhr und 14.00-18.45 Uhr